TIPP
Faust - Eine deutsche Volkssage
DIE klassische Faust-Verfilmung (Stummfilm, s/w) mit Emil Jannings, Regie: F.W. Murnau,
Musik: Werner Heymann, D 1926, 106 min.

 

TIPP
Faust
Aufzeichnung der legendären Inszenierung aus dem Hamburger Schauspielhaus mit Will Quadflieg (Faust), Gustav Gründgens (Mephisto), Regie: Peter Gorski
Deutsch
Produktion 1960, erschienen 1999

amazon.de-Kurzbeschreibung:
Die Geschichte ist bekannt: Der alternde Wissenschaftler Faust -- bei Gründgens eher ein Atomphysiker als ein Quacksalber auf der Schwelle zur Aufklärung -- ist verzweifelt auf der Suche nach Wissen und Erkenntnis -- ohne Erfolg. Um dieser Unwissenheit zu entkommen, wagt er das Äußerste: Er verbündet sich mit dem Teufel persönlich. Mephisto -- erotisch und diabolisch zugleich, verkörpert von Gustaf Gründgens persönlich -- bietet ihm zunächst ewige Jugend, die Faust in vollen Zügen genießt, vor allem, um das reine Gretchen zu becircen und schließlich, zu seinem vollen Entsetzen, ins Verderben zu stürzen. Gründgens Faust -- dargestellt von Bühnenstar Will Quadflieg -- ist ein entsetzlich leidender Sklave, der zwei Seelen in seiner Brust trägt, und verkörpert damit von Anfang an einen direkten Gegenpol zu Mephisto, dem Verführer aus der Unterwelt.
Es war Gründgens Rolle seines Lebens: der Mephisto in Goethes Faust. Unzählige Male über drei Jahrzehnte hinweg war der umstrittene Schauspieler, Regisseur und Intendant Gustaf Gründgens in die Rolle des Teufels persönlich geschlüpft. Drei Jahre vor seinem mysteriösen Tod in Manila hat er diesen charismatischen Mephisto glücklicherweise der Nachwelt hinterlassen -- durch eine Verfilmung seiner legendären Faust-Inszenierung am Hamburger Schauspielhaus.
Sein damit beauftragter und völlig unerfahrener Adoptivsohn Peter Gorski versucht gezielt filmische Stilmittel (Wechsel der Perspektive und assoziative Zwischenschnitte) einzusetzen, um sich von einer reinen Abfilmung der Inszenierung zu lösen. Dies gelingt allerdings nur bedingt und wirkt eher etwas unbeholfen. Trotzdem ist Faust ein faszinierendes Filmwerk, das, dank der energiegeladenen Theater-Inszenierung Gustaf Gründgens von der ersten Minute an fesselt. Annette Link
(c) 1998 - 2003 Amazon.con , Inc. und Tochtergesellschaften

 


Faust
Darsteller: Helmut Griem, Romuald Pekny
Regie: Dieter Dorn
Musik: Roger Jannotta
162 min., 1988

amazon.de-Kurzbeschreibung:
Der Klassiker der deutschen Literatur in einer Neuinszenierung von Dieter Dorn mit dem Ensemble der Münchner Kammerspiele. Ein farbenprächtiges Spektakel und faszinierendes Filmerlebnis.

 


La Damnation de Faust
von Hector Berlioz
Staatskapelle Berlin, Tölzer Knabenchor
Französisch, Produktion 1999, erschienen 2000

 


Faust. Der Tragödie erster Teil
Sprecher: Gustaf Gründgens (Mephisto), Paul Hartmann (Faust), Elisabeth Flickenschildt, Peter Gorski
Aufzeichnung aus dem Düsseldorfer Schauspielhaus
2 Audio-CDs
2 Audio-Cassetten

 


Faust. Der Tragödie erster Teil
Sprecher: Rolf Günther
4 Audio-CDs 1999

 


Faust - Wilhelm Tell - Nathan der Weise
Hg. Barbara Kindermann
2 Audio-CDs
2 Audio-Cassetten

 


Faust. Der Tragödie Erster und Zweiter Teil
Hg. Wilhelm Semmelroth
WDR-Produktion
Teil 1: 3/1952
Teil 2: 8/1949
5 Audio-CDs 1999

 


Faust. Zweiter Teil
Lesung von Peter Stein, dem Regisseur der Faust-Aufführung der Expo 2000
7 Audio-CDs
6 Audio-Cassetten

 

Faust. Der Tragödie erster Teil. Der Tragödie zweiter Teil
2 CD-ROM
Stuttgart
Faust auf CD-ROM vom Reclam-Verlag
Texte Faust I, Faust II mit Vorlesefunktion, Wort- und Sacherläuterungen, Interpretationen, Briefzeugnisse Goethes, Geschichte des Faust-Stoffs, Dokumentation der Arbeitsphasen, Zeittafel, Abbildungen

 


100 Theaterstücke, die jeder haben muss
Digitale Bibliothek
CD-ROM 2002
u.a. Faust. Eine Tragödie
mit Autorenbiographien

 

TIPP
Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka -
Digitale Bibliothek Bd. 1
CD-ROM 2000
die Basisbibliothek enthält Werke von mehr als 50 Autoren auf ca. 70.000 Bildschirmseiten, die Studienbibliothek von mehr als 100 Autoren auf ca. 160.000 Bildschirmseiten, darunter alle Werke der Basisbibliothek
u.a. Urfaust, Faust I, Faust II; Textbasis: Hamburger Ausgabe
mit illustrierten Autorenbiographien
Basisbibliothek
Studienbibliothek
Studienbibliothek upgrade (erfordert Basisbibliothek)

 


Johann Wolfgang Goethe: Werke
Digitale Bibliothek Bd. 4
CD-ROM 2003
Goethes Werke der Studienbibliothek als Einzelausgabe, mit Hörtexten und Illustrationen
u.a. Urfaust, Faust I, Faust II